ausgeschrieben am 11.02.2020

Als einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland wissen wir, worauf es ankommt: auf Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und unseren gemeinsamen Erfolg.

Für das Rheinische Bildungszentrum für Berufe im Gesundheitswesen in Neuwied suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Sekretariat einen engagierten und qualifizierten

Schulsekretär (m/w/d)

in Teilzeitbeschäftigung (50% = 19,50 Stunden/Woche), zunächst für ein Jahr befristet

Ihr Engagement ist uns wichtig, deshalb bieten wir Ihnen: 

  • einen vielseitigen, abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit modernster Technik 
  • eine strukturierte Einarbeitung 
  • ein engagiertes, qualifiziertes und freundliches Team 
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes einschließlich Urlaubs-/Weihnachtsgeld und zusätzlicher Alters-versorgung 
  • (auf Wunsch) geförderte Berufsunfähigkeitsversicherung 
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre Tätigkeiten:

  • Durchführung von Verwaltungstätigkeiten 
  • Ansprechpartner für Schülerinnen und Schüler, das Lehrerteam und für externe Dozenten/innen 
  • Information der Bewerber/innen, Auszubildenden zu ausbildungsbezogenen Fragen 
  • Erledigung aller Sekretariatsaufgaben und Koordinierung der anfallenden Termine 
  • Postbearbeitung und Abwicklung des anfallenden Schriftverkehrs 
  • Bewerbermanagement und Vertragserstellung 
  • Organisation der Schulveranstaltungen

Wir wünschen uns: 

  • abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung (z. B. Kauffrau/-mann für Büromanagement), möglichst in einem Unternehmen im Gesundheitswesen 
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit den MS-Office-Anwendungen 
  • Kenntnisse mit dem Schulverwaltungsprogramm easy-soft wären wünschenswert 
  • sehr gute Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse und ein gutes sprachliches Ausdrucksvermögen 
  • freundliches, verbindliches Auftreten und gute Umgangsformen 
  • selbstverantwortliche, vorausschauende Arbeitsweise, Flexibilität und hohes Engagement 
  • Organisationstalent und Qualitätsbewusstsein 
  • ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und eine kooperative Arbeitsweise 
  • Freude an der Arbeit im Team und Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung 
  • Neugier und Lust an der Arbeit mit Schülerinnen/Schülern, Weiterbildungsteilnehmerinnen/-teilnehmern sowie externen Dozentinnen/Dozenten

Die Identifikation mit den Zielen eines christlichen Trägers setzen wir voraus. Für telefonische Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Rheinischen Bildungszentrums, Herr Peter Giehl, unter der Rufnummer 02631/946810 gerne zur Verfügung. Wenn Sie an der angebotenen Tätigkeit interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung, gerne per E-Mail (nur im PDF-Format), mit vollständigen Unterlagen bis zum 24.02.2020 an E-Mail: peter.giehl(at)marienhaus.de. 


Rheinische Bildungszentrum
für Berufe im Gesundheitswesen

z. Hd. Herrn Peter Giehl
Langendorferstraße 76-78
56564 Neuwied

Weitere Infos unter www.rheinisches-bildungszentrum.de

 

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum.