Wir begrüßen unseren neuen Leiter!

Peter Schmitz ist neuer Leiter des Rheinischen Bildungszentrums für Berufe im Gesundheitswesen der Marienhaus Unternehmensgruppe

15.11.2013

In den letzten vier Jahren war Peter Schmitz regelmäßig zwischen Bad Kreuznach und Andernach unterwegs. In der Kreuznacher Diakonie leitete er die Fachschule für Sozialwesen und war seit Sommer 2010 Geschäftsführer des Bildungszentrums, sein Lebensmittelpunkt war gleichwohl Andernach. Das Pendeln hat seit Mitte November ein Ende; denn da übernahm der 54-Jährige die Leitung des Rheinischen Bildungszentrums für Berufe im Gesundheitswesen der Marienhaus Unternehmensgruppe. Er ist Nachfolger von Volker Thiel, der den Träger im Herbst verlassen hat, um an seinem Wohnort Bonn die Leitung einer Bildungseinrichtung zu übernehmen.

Peter Schmitz, der aus Nickenich in der Eifel stammt, studierte nach Zivildienst und einem Freiwilligen Sozialen Jahr Diplompädagogik in Köln, und zwar mit dem Schwerpunkt Heilpädagogik. Nach dem Studium leitete er in Andernach eine Kita und wechselte nach sechs Jahren in das Herz-Jesu-Haus in Kühr. In diesem Zentrum für Menschen mit geistiger Behinderung war er 16 Jahre tätig. Weil er „Spaß an Bildungsthemen“ hatte und junge Menschen in anderen Kontexten auf ihrem (Lebens)-Weg begleiten wollte, orientierte er sich neu. So kam der Wechsel nach Bad Kreuznach zustande, wo er letztlich für rund 700 Auszubildende verantwortlich war.

Im Rheinischen Bildungszentrum, das sein Domizil in den Räumen der ehemaligen Filiale der Landeszentralbank in der Langendorfer Straße in Neuwied hat, hat die Marienhaus Unternehmensgruppe im Jahre 2007 ihre Pflegeschulen und Weiterbildungszentren im nördlichen Rheinland-Pfalz zusammengeführt. Hier findet weitestgehend der theoretische Unterricht für die rund 300 Schülerinnen und Schüler statt, die einen Gesundheits- oder Pflegeberuf erlernen. Hinzu kommt eine breite Palette von Angeboten zur Fort- und Weiterbildung.

Auch wenn er natürlich noch dabei ist, sich in seine neue Aufgabe einzufinden, die Menschen, das Selbstverständnis und die Kultur des Rheinischen Bildungszentrums kennenzulernen, so weiß Peter Schmitz doch, dass hier in der Aus- und Weiterbildung „gute Arbeit“ geleistet wird und die Qualität hoch ist. Das will er zusammen mit seinem Team und in Kooperation mit den Häusern, in denen die praktische Ausbildung erfolgt, sichern und ausbauen. Dabei die Schülerinnen und Schüler gleichermaßen als Mensch anzunehmen und sie qualifiziert zu begleiten, daran liegt ihm viel.

Peter Schmitz ist ein sportlicher Mensch. Fahrradfahren, Laufen und Bogenschießen (das allerdings weniger unter sportlichen als vielmehr unter meditativen Gesichtspunkten) zählt er zu seinen Hobbys. 2008 hat er sich eine zweimonatige Auszeit genommen und ist mit dem Rad von Andernach nach Santiago de Compostella gefahren.

Da glaubt man ihm gerne, wenn er sagt, dass er zukünftig mit dem Rad zur Arbeit fahren wolle. Eine ganz neue Form des Pendelns also...

Rheinisches Bildungszentrum für Berufe im Gesundheitswesen der Marienhaus Kliniken GmbH

Langendorfer Straße 76-78
56564 Neuwied
Telefon:02631 94681-0
Telefax:02631 94681-29
Internet:http://www.rheinisches-bildungszentrum.de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum.