Preisgeld kommt schwerstkranken Kindern und ihren Familien zugute

Ende September überreichten die Gesundheits- und Kinderkrankenpflegekräfte Bettina Leder (2. von links), Dana-Eileen Lassmann (3. von links) und Denis Michels stellvertretend eine Spende an die ehrenamtliche Hospizmitarbeiterin Heike Jonas-Seemann (2. von rechts), die den Scheck für das Ambulante Kinderhospiz in Koblenz entgegennahm. Mit ihnen freuten sich Kursleiterin Manuela Lohr (links) und Dr. Maria Krupp (3. von rechts), die die Projektarbeit der Schüler betreute.

26.09.2013

„Wir wollten nicht einfach blind spenden, sondern ein Projekt unterstützen, dass wir kennen“, erklärt Dana-Eileen Lassmann. Die Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin hat vergangenes Jahr ihre Ausbildung am Rheinischen Bildungszentrum abgeschlossen und gemeinsam mit ihrem Ausbildungskurs für ihre Projektarbeit zum Thema Professionalisierungsmöglichkeiten in der Pflege 2012 den Förderpreis der Marienhaus Unternehmensgruppe für Bildungseinrichtungen gewonnen. Das Preisgeld in Höhe von 750 Euro spendeten sie nun Ende September an das Ambulante Kinderhospiz in Koblenz. Und das ganz bewusst: Im Rahmen der theoretischen Ausbildung hatte eine Mitarbeiterin des Hospizes den Schülern von ihrer Arbeit berichtet. Diese Unterrichtseinheit hinterließ Eindruck bei den Auszubildenden, von denen die meisten den Schwerpunkt Kinderkrankenpflege gewählt hatten. Das Hospiz begleitet und entlastet Familien mit schwerstkranken und sterbenden Kindern. Mit ihrer Spende wollen die jungen Pflegekräfte etwas dazu beitragen. Heike Jonas-Seemann vom Kinderhospiz bedankte sich für die willkommene Unterstützung: „Ihre Spende macht es unter anderem möglich, dass wir etwas besonders mit Geschwisterkindern unternehmen können, die sich in dieser schwierigen Situation oft vernachlässigt fühlen“.

Rheinisches Bildungszentrum für Berufe im Gesundheitswesen der Marienhaus Kliniken GmbH

Langendorfer Straße 76-78
56564 Neuwied
Telefon:02631 94681-0
Telefax:02631 94681-29
Internet:http://www.rheinisches-bildungszentrum.de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum.